Milch und Milchprodukte

"Alles über Milch" hieß es im Rahmen des NTN-Unterrichts (Naturwissenschaftlich-Technischer Nachmittag) an der NMS2 Ried im Innkreis, denn die Schülerinnen und Schüler durften zunächst alles Wichtige und Wissenswerte über Milch und Milchprodukte erfahren, selbst eine Präsentation darüber erstellen und ihre Arbeit vorstellen.

Außerdem wurden verschiedenste Milchsorten verkostet und bewertet sowie Butter hergestellt und ebenfalls verkostet.

Sieger bei der Milchverkostung wurden die BIO-Vollmilch, H-Vollmilch und laktosefreie Milch, Verlierer waren die pflanzlichen Milchsorten sowie die Acidophilusmilch.

 

Anmeldungen für das Schuljahr 2019/20

Anmeldungen sind vom 25. Februar bis 8. März möglich!

Mitzubringen: Schulnachricht der 4. Klasse VS, eine Kopie der Schulnachricht.

Das Anmeldeformular finden Sie unter Downloads, bzw. erhalten Sie bei der Anmeldung!

 

Die Direktion ist von Montag bis Freitag

von 7.30 Uhr bis 11.30 Uhr und

von 13 Uhr bis 16.30 Uhr besetzt!

Bei Bedarf sind Vereinbarungen für einen anderen Termin möglich: 07752/82663-11

Besuch im Kunstmuseum Daringer (Aspach)

Kunst erleben, spüren und berühren im Kunstmuseum Daringer in Aspach

Einen aktiven Vormittag verbrachten die Schüler und Schülerinnen der Kreativgruppe 4 an der Wirkungsstätte von Manfred Daringer in Aspach. Die Werkstätte des Künstlers, wie auch das Museum gaben Einblick in die Denkweise und das Schaffen des Künstlers und dessen Vorfahren. Mit diesem Wissen schufen die Jugendlichen in einem angeschlossenen Workshop selber Skulpturen in Speckstein und erfuhren so direkt, wie herausfordernd eine dreidimensionale Arbeit sein kann.

Aspach 19

Weitere Fotos siehe http://www.nms2ried.at/fotogalerie/

 

Spielend die Welt entdecken

„Spielend die Welt entdecken“  war das Motto der 4 Jeux-dramatique Tage der 1a. Die Schüler und Schülerinnen konnten in bekannte und unbekannte Rollen schlüpfen. Es wurden Märchen und Geschichten nachgespielt, ohne dabei zu sprechen. Bei dieser Methode des freien Spiels sind die Ziele sehr vielfältig; die Möglichkeit zur Selbstentfaltung, ein Beitrag zur Gewaltprävention, Stärkung der Kinder in ihrem Lebensalltag, Erleben von Kunst und Kultur mit allen Sinnen, ...  Begleitet wurde diese Aktion vom Jeux-dramatique Leiter Christian Wiesinger.

Weltentdecken 8

Copyright © 2018. NMS2 Ried im Innkreis